Support, Wartung, Updates – Wie ist das beim NormTracker?

Support, Wartung, Updates – Wie ist das beim NormTracker?

Nicht nur die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns hohe Priorität. Auch die Aktualität der eingesetzten Technologie und angezeigten Informationen sowie die Verfügbarkeit werden von uns regelmäßig überprüft, gewartet und fortlaufend upgedatet. Als NormTracker-Kunde profitieren Sie von diesem kostenlosen Service und erhalten wöchentlich neue Features und Updates zur Verfügung gestellt.

Die wöchentlichen Einspielungen finden montags zwischen 6:00 und 7:00 Uhr statt. Größere Einspielungen werden von uns mindestens drei Tage vor Umsetzung angekündigt und fallen ggf. in Ihre Geschäftsarbeitszeiten. Sollte der Termin aus wichtigen Gründen ungünstig für Sie sein, bitte wir um Rückmeldung bis 48 Stunden vor der geplanten Einspielung, damit wir entsprechend umdisponieren können.

NormTracker wird in der Microsoft Cloud auf Azure betrieben. Microsoft unternimmt selber unzählige Wartungen, Tests und Updates, um fortlaufend auf dem neuesten Stand zu sein. Dabei werden einmal monatlich die Server gewartet, was für die Verfügbarkeit des NormTrackers unabdingbar ist. Diese Wartungen finden immer Mitte des Monats, allerdings an wechselnden Tagen und zu unterschiedlichen Zeiten statt, sodass uns eine Ankündigung für uns nicht möglich ist. Die Wartung dauert nur wenige Minuten, anschließend ist der NormTracker wieder für Sie verfügbar.

Bei Fragen zum Handling, bei Schwierigkeiten und bei aufgetretenen Fehlermeldungen und Bugs, steht unser Supportteam für Sie persönlich montags bis freitags zwischen 8:00 und 17:00 Uhr zur Verfügung. Unsere Reaktionszeit beträgt weniger als 4 Stunden bzw. unter 4 Stunden am darauffolgenden Werktag. Unseren Support erreichen Sie per E-Mail unter support@certvision.de oder telefonisch unter +49 911 14 885 202.

Sie haben eine Idee für neue Features? Super! Wenden Sie sich einfach an Ihren NormTracker-Partnerberater oder Ansprechpartner bei der CertVision. Ihre Meinung sowie Optimierungsvorschläge sind immer herzlich willkommen bei uns.

Für Testaccounts und für alle anderen Themen wenden Sie sich bitte an hello@certvision.de.

Über den Autor

Martina Petersen administrator

Martina Petersen ist Geschäftsführerin der CertVision GmbH und seit mehr als 15 Jahren im Bereich Qualitätsmanagement tätig. Bereits in jungen Jahren übernahm sie die Verantwortung für Produkt- und Prozesssicherheit bei namenhaften Mittelständlern. Als Productownerin des NormTrackers weiß sie genau, was Anwender und Berater benötigen, um wirklich erfolgreich mit einem Tool arbeiten zu können.