Monatsarchiv Juni 2020

TISAX Zertifizierung geschafft – Was kommt danach?

Nach erfolgreicher Zertifizierung denken Sie vielleicht, dass das Re-Audit noch ewig hin ist und Sie sich endlich wieder auf Ihre anderen Aufgaben in der Organisation konzentrieren können. RICHTIG, und NormTracker wird Sie dabei unterstützen!

Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung. Mit NormTracker werden Sie und Ihr Team rechtzeitig an wiederkehrende Aufgaben erinnert, ohne dass Sie viel Energie und Zeit aufwenden müssen. Außerdem vermeiden so Auditspitzen und sind zu jeder Zeit bereit für die vertraglich zugestimmten Kontrollen Ihres Kunden.

Martina Petersen, CEO der CertVision: „Viele wünschen sich, dass ein ISMS auch nach der Zertifizierung stark fokussiert weiter betreut wird, doch die Realität sieht anders aus. Die Mehrzahl der TISAX-Anwender haben noch weitere wichtige Aufgaben in Ihrer Organisation zu erfüllen und brauchen dafür den Rücken freigehalten. Genau da wollen wir mit NormTracker ansetzen.“

NormTracker unterstützt sowohl bei der Planung, Umsetzung und Einführung eines ISMS (Informationssicherheits-Managementsystems) sowie bei der Betreuung und Nachfassung anfallender ToDos nach dem Audit. Das bringt ein ISMS erst richtig zum Leben. Ganz getreu unserem Motto schnell – sicher – einfach  wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, Informationssicherheit optimiert zu verfolgen.

Eine kleine Investition mit riesigem Einsparungspotenzial!

Sie wollen sich von diesem einfachen System selber überzeugen? Dann sprechen Sie unser Team auf kostenlose Testaccounts und weitere Informationen an!

Darüber hinaus stellen wir Aufgaben- und Dokumentenpakete zur Verfügung, damit die Einführung noch leichter und schneller für Sie wird.

Christian H. (NormTracker-Nutzer): „Nachdem wir auf den NormTracker gewechselt sind, war das TISAX Audit wesentlich einfacher umzusetzen. Unser Auditor war vom NormTracker und seiner guten TISAX Eigenschaften sehr angetan!“

Warum Zulieferer der Automobilbranche mit TISAX und NormTracker erfolgreich durchstarten

TISAX ist nicht nur ein Qualitätssiegel, sondern steht für sichere und geprüfte Informationssicherheit. Dabei wird in vier Bereiche unterteilt: Informationssicherheit, Anbindung Dritter, Datenschutz, Prototypenschutz. Je nach Branche und Art der Produkte können die zu erfüllenden Anforderungen variieren.

Können Sie sich vorstellen, dass ein Informationssicherheits-Zertifikat darüber entscheidet, ob Sie als Lieferant gelistet werden oder nicht?

Längst reicht eine Managementzertifizierung nach ISO9001 nicht mehr aus, um auf dem Markt bestehen zu können. Informationssicherheit ist der Brandschutz des 21. Jahrhunderts und erlangt einen Stellenwert, der mit Arbeitssicherheit und Brandschutz gleichzusetzen ist. Ein gelebtes ISMS (Informationssicherheits-Managementsystem) sorgt selbst in der Krise dafür, dass die Prozesse aufrecht gehalten und somit die Lieferung nicht gefährdet wird. Kein Wunder, dass besonders die Automobilindustrie, die dafür bekannt ist, eine Just-in-Time-Produktion zu unterhalten, äußert viel Wert auf die Erfüllung von TISAX bei ihren Lieferanten legt. Mittlerweile ist es bei den meisten Zulieferern Vertragsbestandteil. Sollten Sie nicht sicher sein, ob es auch für Sie eine Verpflichtung gibt, hilft Ihnen einer unser zahlreichen Partnerberater gerne kostenlos weiter!

Dank NormTracker sparen Sie bei der Planung, Organisation und Umsetzung Ihrer TISAX-Konformität Zeit und Energie ein und somit auch viel Geld. Der umfangreiche Werkzeugkasten und das durchdachte Aufgabenpaket wird sie umfassend bei der Einführung unterstützen und sicher zu Ihrem individuellen Ziel führen.

NormTracker Kunde: „Der Auditor von o-s hat ausdrücklich das Tool noch einmal gelobt.“

Möchten auch Sie sich das bewehrte System ansehen, dann erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 911 14 885 202. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie in einem so wichtigen Thema unterstützen zu dürfen.

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an und sichern Sie sich damit einen ganzen Monat kostenlose Testzeit mit vollem NormTracker-Umfang und gratis Starter-Aufgabenpaket!

Mit NormTracker einfach und schnell IT Sicherheit in Ihrem KMU verbessern

Security Reports des ersten Quartals 2020 bestätigen es. Bestimmte Bedrohungen haben stark zugenommen und nutzen die durch die Pandemie veränderten Arbeitsweisen der Unternehmen als Angriffspunkt.
Schützen Sie Ihr Unternehmen jetzt und setzen Sie Informationssicherheit mit dem NormTracker um. Der proaktive Umgang mit Sicherheit stellt in dieser Situation die erste Priorität dar. Und der Zeitpunkt könnte nicht günstiger sein, Ihre Ressourcen jetzt auf dieses Thema zu fokussieren.

Der NormTracker mit integriertem VdS 10000 oder TISAX Modul bietet eine ideale Startbasis die Anforderungen systematisch umzusetzen. Er unterstützt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess bestmöglich u.a. durch die Einbindung Ihres Teams in die Übernahme von Aufgaben und damit Verantwortung.
Haben Sie Dokumentationslücken oder fehlt schlichtweg Zeit auf dem Weg zur Zertifizierung, helfen unsere Dokumentenpakete mit direkt nutzbaren Templates. Sie reduzieren damit Aufwände auf wenige Wochen für die Umsetzung der VdS 10000 (abhängig von der Betriebsgröße und dem Zustand Ihrer IT). Noch nie war Compliance und IT Sicherheit einfacher und schneller umzusetzen.

Agieren Sie jetzt und lassen Sie sich NormTracker und die Dokumentenpakete zeigen. Benötigen Sie eine zweite Meinung? Wir nennen Ihnen einen geprüften Berater, der für Ihr Unternehmen eine kostenlose Erstberatung durchführt.

Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 911 14 885 202. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie in einem so wichtigen Thema unterstützen zu dürfen.

Unser Team hat Verstärkung bekommen!

Wir stellen vor:

Gunar Nordmann, unser neuer Sales Manager bei der CertVision GmbH

Seit 01. Juni 2020 ist Gunar Nordmann für den Vertrieb bei CertVision verantwortlich. Gunar bringt langjährige IT Erfahrung aus dem Infrastrukturbereich und im Applikationsmanagement von Hewlett Packard und Veritas Technologies mit. Er hat dort unter anderem auch interne und externe Audits und Zertifizierungen geleitet. In den letzten Jahren lag sein Fokus im Vertrieb von IT Lösungen an KMUs und Großunternehmen.

Das ist eine perfekte Voraussetzung für die CertVision!

In der Vergangenheit spielte eine gemeinsame Vorgehensweise mit Partnern und dem Channel eine wichtige Rolle bei Gunar Nordmann. Bei uns wird er sich vorrangig um die Betreuung der Endkunden kümmern, neue Marketingstrategien mit entwickeln und auch sonst ein offenes Ohr für Sie haben!

Gunar freut sich auf die neue Herausforderung NormTracker am deutschen Markt zu etablieren und Informationssicherheit für unsere Kunden so einfach und intuitiv wie möglich zu gestalten.

Im Privatleben spielt Gunars Familie mit 2 erwachsenen Töchtern die entscheidende Rolle. Und für Outdoor Sport ist er (fast) immer zu haben.

Wir freuen uns Dich, lieber Gunar, offiziell in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Bei Fragen rund um unseren Sales, freut sich Gunar von Ihnen zu hören, schreiben Sie ihm einfach eine Nachricht an gunar.nordmann@certvision.de.

Vernetzen Sie sich zudem mit Gunar Nordmann auf LinkedIn.