[Seminarankündigung] TISAX – Was fordert mein OEM eigentlich von mir?

[Seminarankündigung] TISAX – Was fordert mein OEM eigentlich von mir?

Aus der Seminarreihe TISAX Readiness Step by Step

Am Dienstag, 29.07.2020 um 15:00 Uhr werden wir gemeinsam mit Patrick Andreas (ACM Consultants GmbH) ein spannendes Web-Seminar zu diesem Thema veranstalten.

45 Minuten komprimiertes Expertenwissen aus erster Hand mit anschließendem Live-Chat, in dem Sie unseren Experten alle Fragen stellen können.

Zielgruppe
Dieses Web-Seminar richtet sich an alle

  • Geschäftsführer / Entscheider
  • Informationssicherheitsbeauftrage
  • Security-Manager
  • IT-Leiter / -Verantwortliche
  • QM-Beauftragte

in der Automobilindustrie – egal ob Zulieferer, Film- oder Marketingagentur, Softwareentwickler oder Logistiker.

Inhalte
Seit einigen Jahren verlangen immer mehr Unternehmen Zertifizierungen für Informationssicherheit von Ihren Lieferenten und Partnern. Das sind zum Beispiel die gängigen Standards wie ISO 27001 oder VdS 10000, TPN für die US-Filmindustrie oder TISAX für die Automobilindustrie.

In diesem Webinar erläutert Patrick Andreas den TISAX Standard für die Automobilindustrie. Er geht auf die unterschiedlichen Module (Informationssicherheit, Prototypenschutz, Anbindung Dritter und Datenschutz) ein und zeigt die notwendigen Schritte bis zum erfolgreichen TISAX-Label auf. Lernen Sie die Beteiligten Schlüsselpersonen kennen, was eine GAP-Analyse ist und wie diese durchgeführt wird.

Auch klären wir Fragen wie „Was ist eigentlich ein Reifegrad?“ und „Gibt es staatliche Förderprogramme für eine kostenoptimierte Umsetzung?“.

Darüber hinaus zeigt Martina Petersen Ihnen eine pragmatische und sichere Möglichkeit der Umsetzung und Implementierung des TISAX Standards unter Zuhilfenahme des NormTrackers.

Teilnehmer des Web-Seminars können per Chat ihre offenen Fragen stellen, die dann im Anschluss an die Präsentation beantwortet werden.

Zu Gast bei CertVision:

Patrick Andreas
Patrick Andreas arbeitet seit vielen Jahren für mittelständische Unternehmen und hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Informationssicherheitsprozesse. Er ist Gründungsmitglied der ACM Consultants GmbH und leitete zuvor die IT-Security Abteilung eines führenden IT-Unternehmens im Herzen des Ruhrgebietes.

Dauer ca. 1 Stunde

Die Erhebung, Verarbeitung und Sicherung Ihrer Daten erfolgen gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Bei Fragen zu diesem Formular können Sie sich gerne direkt an hello@certvision.de oder telefonisch an +49 (911) 14 885 202 wenden.

Anmeldung zum Live-Event

Sie wollen sich von diesem einfachen System selber überzeugen? Dann sprechen Sie unser Team auf kostenlose Testaccounts und weitere Informationen an!

Darüber hinaus stellen wir Aufgaben- und Dokumentenpakete zur Verfügung, damit die Einführung noch leichter und schneller für Sie wird.

Christian H. (NormTracker-Nutzer): „Nachdem wir auf den NormTracker gewechselt sind, war das TISAX Audit wesentlich einfacher umzusetzen. Unser Auditor war vom NormTracker und seiner guten TISAX Eigenschaften sehr angetan!“

Über den Autor

Martina Petersen administrator

Martina Petersen ist Geschäftsführerin der CertVision GmbH und seit mehr als 15 Jahren im Bereich Qualitätsmanagement tätig. Bereits in jungen Jahren übernahm sie die Verantwortung für Produkt- und Prozesssicherheit bei namenhaften Mittelständlern. Als Productownerin des NormTrackers weiß sie genau, was Anwender und Berater benötigen, um wirklich erfolgreich mit einem Tool arbeiten zu können.