[Seminar] TISAX Readiness Step by Step #2 – Wir suchen Ihre größte Herausforderung!

[Seminar] TISAX Readiness Step by Step #2 – Wir suchen Ihre größte Herausforderung!

Es geht weiter!

Am 29. September 2020 geht es in die zweite Runde unserer kostenlosen Seminarreihe TISAX Readiness Step by Step. Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie die VDA Anforderungen für die Automobilindustrie umsetzen und einhalten. Unser Experte Patrick Andreas von ACM Consultants GmbH wird Sie in kurzen Beiträgen durch die Basics führen.

Nach unsere Auftaktveranstaltung am 29. Juli werden wir nun deutlich tiefer in die Thematik einsteigen. Die Seminare bauen aufeinander auf, jedoch kann auch teilnehmen, wer das vergangene Event verpasst hat.

Neben einer Teilnahmebestätigung am Ende der Seminarreihe, erhalten Sie die Präsentationen und Lehrmaterialien zugeschickt. Ebenfalls bekommen Sie einen exklusiven, kostenlosen und verlängerten NormTracker Testzugang zur Verfügung gestellt, mit dem Sie die dazugelernten Punkte direkt in Ihrem Unternehmen behandeln können. Es lohnt sich also dabei zu bleiben.

Herausforderung gesucht!

Wir suchen Ihre größte Herausforderung, um diese bei einem unserer Seminare zu behandeln. Als Dankeschön erhält die Organisation mit dem spannendsten Projekt den NormTracker auf die individuelle Hürde vorbereitet, sodass Sie eine exzellente Schritt-für-Schritt Anleitung zur Verfügung gestellt bekommen, die Sie dann bequem im angelegten Workflow abarbeiten können.

Bewerben können Sie sich bis zum 15. September 2020 mit einer kurzen Zusammenfassung des Projektes bzw. der Schmerzpunkte an hello@CertVision.de.

Die Anmeldung zum Seminar finden Sie in diesem Link.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen wichtige Informationen zum Thema Informationssicherheit.

Fordern Sie sich auch per E-Mail einen Testzugang zum NormTracker an.

Über den Autor

Martina Petersen administrator

Martina Petersen ist Geschäftsführerin der CertVision GmbH und seit mehr als 15 Jahren im Bereich Qualitätsmanagement tätig. Bereits in jungen Jahren übernahm sie die Verantwortung für Produkt- und Prozesssicherheit bei namenhaften Mittelständlern. Als Productownerin des NormTrackers weiß sie genau, was Anwender und Berater benötigen, um wirklich erfolgreich mit einem Tool arbeiten zu können.