Kategorien-Archiv Azure

Wie sicher sind meine Daten im NormTracker?

Tatsächlich bekommen wir sehr häufig die Frage gestellt, wie sicher die Daten unserer NormTracker-Kunden in der Cloud sind. Der NormTracker läuft webbasiert in der Microsoft Cloud Azure, daher ist die Nachfrage berechtigt und nachvollziehbar. Sicherlich sorgt die Tatsache, die Sicherheit der Daten in andere Hände abzugeben, auch dafür, dass bei dem einen oder anderen ein komisches Bauchgefühl entsteht. Wir möchten Sie im Folgenden über die Speicherung der im NormTracker abgelegten Daten ausführlicher informieren:

Verglichen mit vielen lokalen Rechenzentren gehört die Microsoft Cloud auf Azure zu den sichersten der Welt. Aufgrund der umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen und dem riesigen Aufwand, den Microsoft für die Sicherheit der Azure Dienste betreibt, sind wir davon überzeugt, dass kleinere Unternehmen und Rechenzentren hier nicht mithalten können. Ihre Daten sind damit so sicher, wie fast nirgends auf der Welt. Auch Normtracker baut auf die umfangreichen Informationssicherheitsfeatures der Microsoft Cloud auf und nutzt diese umfassend.

Umfangreiche Security Audits und Informationssicherheitszertifizierungen werden für jeden Dienst und jedes Microsoft Rechenzentrum regelmäßig erstellt. Natürlich sind die Nachweise, Auditberichte und Zertifikate jederzeit einsehbar. Sobald Sie einen Vertrag mit uns schließen, können wir Ihnen ebenfalls Einblick verschaffen. Zu den Zertifizierungen gehören selbstverständlich auch die ISO 27001, aber auch ISO 27018 sowie Zertifizierungen für den Finanzbereich, sodass sogar BaFin überwachte Unternehmen die Microsoft Cloud nutzen können.

Höchste Verfügbarkeit erleben wir seit über acht Jahren. Auf Basis unserer Erfahrung konnte bislang noch kein mittelständisches Rechenzentrum damit Schritt halten.

Viele Unternehmen nutzen bereits Office 365 und Azure. Dadurch ergibt sich eine sichere Anmeldung mit dem bekannten Microsoft Konto oder echtes Single Sign On mit Azure AD Zugangsdaten. Der Identity Provider Microsoft mit seinen vielen Funktionserweiterungen, wie integrierter 2-Faktor Authentifizierung und Conditional Access, gehört damit zu den global fortschrittlichsten und sichersten.

Wo liegen eigentlich genau die Daten?

Wir nehmen diese Frage sehr ernst. Die Normtracker Dienste werden derzeit aus den europäischen DS-GVO Standards entsprechenden Rechenzentren in Dublin und Amsterdam erbracht. Sobald die deutsche Microsoft Cloud verfügbar ist, ziehen wir unsere Kundendaten Schritt für Schritt in diese um.

Es ergeben sich aber noch weitere Vorteile durch die Nutzung der Microsoft Cloud Azure für unsere NormTracker Anwender:

  • Kostenminimierung: Dank dem ausgeklügelten Einsatz von Platform as a Service Diensten sichern wir Ihnen den hochverfügbaren, abgesicherten und performanten Betrieb zu günstigen monatlichen Kosten.
  • In die Dienste integrierte Überwachungsservices stellen ein schnelles Eingreifen unseres internen Cloud-Operation Teams sicher, sodass die allermeisten Fehler entweder gleich automatisch oder noch bevor es unsere Kunden merken, behoben werden können.
  • Die Speicherung aller Kundendaten geschieht mit ausgeklügelter Mandantentrennung, umfangreicher und modernster In-Table SQL und Storage Verschlüsselung, sodass Sie immer sicher sein können, dass Ihre Daten alleine Ihnen gehören.
  • Normtracker setzt immer die neuesten verfügbaren Technologien ein. Dies garantiert nicht nur andauernde Sicherheit und automatische Updates, sondern auch höchste Aktualität und immer neue verfügbare Funktionen für Sie.
  • Dank unserer vollen Office 365 Integration bei der Anmeldung mit Azure AD, aber auch SharePoint, können Sie zeitgleich an Ihren Richtliniendokumenten arbeiten und diese mit Versionshistorie sicher und compliancegerecht abspeichern. Dieses Feature ist optional. SharePoint Online von Office 365 ist nicht in Normtracker enthalten und muss separat erworben werden. Auch hierbei helfen wir Ihnen unsere Spezialisten gerne weiter.

Wenn Sie NormTracker testen möchten, dann schreiben Sie uns eine Nachricht an hello@certvision.de.

Bei Fragen zur Sicherheit unseres webbasierten Tools stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.

Informationssicherheit – webbasiert mit dem NormTracker

Während andere Toolhersteller auf Installationen setzen, haben wir für unser ISMS Tool NormTracker einen anderen Weg gewählt. Warum wir dabei auf die Azure Cloud setzen und wie Sie davon profitieren, erfahren Sie im Folgenden:

NormTracker, ein geniales und trotzdem schlankes System, um Anwender schnell, sicher und einfach durch die Anforderungen an die Informationssicherheit heranzuführen, läuft komplett webbasiert. Warum?

  • Verglichen mit vielen lokalen Rechenzentren gehört die Microsoft Cloud auf Azure zu den sichersten der Welt! Aufgrund der umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen und dem riesigen Aufwand, den Microsoft für die Sicherheit der Azure Dienste betreibt, sind wir davon überzeugt, dass kleinere Unternehmen und Rechenzentren hier nicht mithalten können. Ihre Daten sind damit so sicher, wie fast nirgends auf der Welt. Auch Normtracker baut auf die umfangreichen Informationssicherheitsfeatures der Microsoft Cloud auf und nutzt diese umfassend.
  • Einfache Skalierungsmöglichkeiten sichern uns die Möglichkeit des schnellen Wachstums. Normtracker ist ein voller Erfolg und gewinnt in kürzester Zeit immer mehr Kunden. Über klassische Strukturen könnten wir dieses Wachstum mit vertretbarem Aufwand gar nicht mehr abbilden. Die Cloud hilft uns dank dem Pay as you Go Modell immer genau die Leistung für Sie bereitstellen zu können, die wir gerade benötigen, damit Sie volle Performance in unseren Tools spüren.
  • Umfangreiche Security Audits und Informationssicherheitszertifizierungen werden für jeden Dienst und jedes Microsoft Rechenzentrum regelmäßig erstellt. Natürlich sind die Nachweise, Auditberichte und Zertifikate jederzeit einsehbar. Sobald Sie einen Vertrag mit uns schließen, können wir Ihnen ebenfalls Einblick verschaffen. Zu den Zertifizierungen gehören selbstverständlich auch die ISO27001, aber auch ISO27018, als auch Zertifizierungen für den Finanzbereich, sodass sogar BAFIN überwachte Unternehmen die Microsoft Cloud nutzen können.
  • Höchste Verfügbarkeit erleben wir seit über acht Jahren. Auf Basis unserer Erfahrung konnte bislang noch kein mittelständisches Rechenzentrum damit Schritt halten.
  • Viele Unternehmen nutzen bereits Office 365 und Azure. Dadurch ergibt sich eine sichere Anmeldung mit dem bekannten Microsoft Konto oder echtes Single Sign On mit Azure AD Zugangsdaten. Der Identity Provider Microsoft mit seinen vielen Funktionserweiterungen, wie integrierter 2-Faktor Authentifizierung und Conditional Access, gehört damit zu den global fortschrittlichsten und sichersten.
  • Wo liegen die Daten? Sehr gute Frage, die wir sehr ernst nehmen. Die Normtracker Dienste werden derzeit aus den europäischen DS-GVO Standards entsprechenden Rechenzentren in Dublin und Amsterdam erbracht. Sobald die deutsche Microsoft Cloud verfügbar ist, ziehen wir unsere Kundendaten Schritt für Schritt in diese um.
  • Welche weiteren Vorteile bieten sich dank der Nutzung der Microsoft Cloud für Sie als unseren geschätzten Kunden? Durch die Nutzung der Microsoft Cloud sichern wir Ihnen noch weitere Vorteile im täglichen Umgang mit unserem Normtracker:
    • Kostenminimierung: dank dem ausgeklügelten Einsatz von Platform as a Service Diensten sichern wir Ihnen den hochverfügbaren, abgesicherten und performanten Betrieb zu günstigen monatlichen Kosten zu
    • In die Dienste integrierte Überwachungsservices stellen ein schnelles Eingreifen unseres internen Cloud-Operations Teams sicher, sodass die allermeisten Fehler entweder gleich automatisch oder noch bevor es unsere Kunden überhaupt merken, behoben werden können.
    • Die Speicherung aller Kundendaten geschieht mit ausgeklügelter Mandantentrennung, umfangreicher und modernster In-Table SQL und Storage Verschlüsselung, sodass Sie immer sicher sein können, dass Ihre Daten alleine Ihnen gehören
    • Normtracker setzt immer die neuesten verfügbaren Technologien ein. Dies garantiert nicht nur andauernde Sicherheit und automatische Updates, sondern auch höchste Aktualität und immer neue verfügbare Funktionen für Sie
    • Dank unserer vollen Office 365 Integration bei der Anmeldung mit Azure AD, aber auch SharePoint, können Sie zeitgleich an Ihren Richtliniendokumenten arbeiten und diese mit Versionshistorie sicher und compliancegerecht abspeichern. Dieses Feature ist optional. SharePoint Online von Office 365 ist nicht in Normtracker enthalten und muss separat erworben werden.

Wenn Sie NormTracker testen möchten, dann schreiben Sie uns eine Nachricht an hello@certvision.de.

Bei Fragen zur Sicherheit unseres webbasierten Tools stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.