Schlagwort-Archiv Schutzzonen

Schutzzonen Konzept

Was sind Schutzzonen und was muss ich beachten?

Wer Informationssicherheit korrekt umsetzen möchte, muss sich letztendlich auch mit diesen Fragen einmal auseinander setzen. Was hat eigentlich das Facilitymanagement damit zu tun und kann ich die Bereiche effizient verbinden?

Am 20.07.2022 bieten wir einen kostenlosen Workshop mit dem ISMS Experten Klaus Kilvinger der Opexa Advisory an.

Inhalte des Workshops:
Schutzzonen & Facility Management

  • Was fordert der TISAX®-Standard?
  • Gibt es Besonderheiten bei Prototypen?
  • Wie setze ich das konkret um?
  • Welche Maßnahmen sind erforderlich?
  • Was muss ich bei der Implementierung beachten?
  • Welche Nachweise werden benötigt?

Natürlich ist der Workshop auch auf andere Standards, wie die VdS 10000 oder der ISO/IEC 27001 anwendbar.

Klkaus Kilvinger ist seit über 30 Jahren in der IT-Branche zu Hause und verfügt über ein breites anwendungsbezogenes Erfahrungswissen, ferner über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Projektgeschäft sowie Fachwissen in der Software-Qualitätssicherung. Die Informationssicherheit im nationalen und internationalen Umfeld ist sein Metier. Als zertifizierter IT-Security Manager, IT-Security Beauftragter sowie Datenschutzbeauftragter besitzt er breite Branchenkenntnisse über die Fertigungs-, Automobilindustrie, den öffentlichen Sektor, bis hin zur Wirtschaftsprüfung.

Auf dieser Seite können Sie sich bequem und unverbindlich zum Workshop anmelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hello@certvision.de!