TISAX Zertifizierung geschafft – Was kommt danach?

TISAX Zertifizierung geschafft – Was kommt danach?

Nach erfolgreicher Zertifizierung denken Sie vielleicht, dass das Re-Audit noch ewig hin ist und Sie sich endlich wieder auf Ihre anderen Aufgaben in der Organisation konzentrieren können. RICHTIG, und NormTracker wird Sie dabei unterstützen!

Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung. Mit NormTracker werden Sie und Ihr Team rechtzeitig an wiederkehrende Aufgaben erinnert, ohne dass Sie viel Energie und Zeit aufwenden müssen. Außerdem vermeiden so Auditspitzen und sind zu jeder Zeit bereit für die vertraglich zugestimmten Kontrollen Ihres Kunden.

Martina Petersen, CEO der CertVision: „Viele wünschen sich, dass ein ISMS auch nach der Zertifizierung stark fokussiert weiter betreut wird, doch die Realität sieht anders aus. Die Mehrzahl der TISAX-Anwender haben noch weitere wichtige Aufgaben in Ihrer Organisation zu erfüllen und brauchen dafür den Rücken freigehalten. Genau da wollen wir mit NormTracker ansetzen.“

NormTracker unterstützt sowohl bei der Planung, Umsetzung und Einführung eines ISMS (Informationssicherheits-Managementsystems) sowie bei der Betreuung und Nachfassung anfallender ToDos nach dem Audit. Das bringt ein ISMS erst richtig zum Leben. Ganz getreu unserem Motto schnell – sicher – einfach  wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, Informationssicherheit optimiert zu verfolgen.

Eine kleine Investition mit riesigem Einsparungspotenzial!

Sie wollen sich von diesem einfachen System selber überzeugen? Dann sprechen Sie unser Team auf kostenlose Testaccounts und weitere Informationen an!

Darüber hinaus stellen wir Aufgaben- und Dokumentenpakete zur Verfügung, damit die Einführung noch leichter und schneller für Sie wird.

Christian H. (NormTracker-Nutzer): „Nachdem wir auf den NormTracker gewechselt sind, war das TISAX Audit wesentlich einfacher umzusetzen. Unser Auditor war vom NormTracker und seiner guten TISAX Eigenschaften sehr angetan!“

Über den Autor

Martina Petersen administrator

Martina Petersen ist Geschäftsführerin der CertVision GmbH und seit mehr als 15 Jahren im Bereich Qualitätsmanagement tätig. Bereits in jungen Jahren übernahm sie die Verantwortung für Produkt- und Prozesssicherheit bei namenhaften Mittelständlern. Als Productownerin des NormTrackers weiß sie genau, was Anwender und Berater benötigen, um wirklich erfolgreich mit einem Tool arbeiten zu können.